Shaping
Veneers
Inlays und Teilkronen / Keramik
Keramikkronen und Brücken
Teil- und Totalprothethik


Bei erneuerungsbedürftigen Amalgamfüllungen zeigen die Füllungsränder Randspalten, die Schlupfwinkel für Bakterien und damit Ausgangsstellen für eine  Karies-Neubildung bieten.

Die minimale Füllung in der Kaufläche des Zahnes lässt sich von diesem kaum unterscheiden. Das Relief des Zahnes wurde exakt rekonstruiert.

 

 


Composite

Unter Composite versteht man hochwertigste Füllungswerkstoffe in der Zahnheilkunde, die aus Kunststoffen und kleinen Keramikanteilen bestehen. Durch Konditionieren der Zahnsubstanzen kommt es zu einem chemischen Verbund zwischen Zahn und Composite. Aus diesem Grund sind substanzschonende Präparationsformen möglich.

Composite stehen in zahlreichen Farbnuancen zur Verfügung. Bei entsprechender Schichtung der Farben sind nahezu unsichtbare Restaurationen möglich.

Die Hauptindikation hierfür sind kleinere bis mittlere Zahndefekte.

 

© Business Online GmbH Datenschutzerklärung | Impressum